BetriebseinrichtungLagerFachboden-Steckregale
FILTER EINBLENDEN

Schubladen/Zubehör

• Teleskopgeführt mit Vollauszug
Tragkraft: 70 kg bei gleichmäßig verteilter Last.
• Farbe: RAL 7035 lichtgrau
• Nachträglicher E inbau möglich
Optimale Ergänzung zur Lagerung von Kleinteilen.
Geeignet für Regalfelder mit 1000 mm Feldbreite.


* Für die Montage nebeneinander auf gleicher Höhe.
Lieferung erfolgt ohne Deko.


1er Schublade Rundlöcher
Artikel Anfragen
Steckregalsysteme mit Längenriegel, Fachlast 150 kg, verzinkt

Fachbodenregal für Werkstatt, Lager und Magazin
Die Bestückung und Entnahme der Lagerware ist beidseitig möglich.
Geeignet zum Bau mehrstöckiger Regalanlagen.
Aussteifung durch Längenriegel
Erhöhung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich.
Vielfältiges Zubehör, auch zur nachträglichen Ergänzung.
Alle Fachböden MultiPlus mit Systemlochung
Optimale Anpassung an Ihr Lagergut durch Verstellbarkeit der Fachböden im Raster von 25 mm.
Montagefreundlich, durch einfaches Stecken der Fachböden.
Sicherheit
Regale mit einem Höhen/Tiefen- Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.
Beispiel: ein Regal mit einer Tiefe von 300 mm und einer Höhe von 2.000 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden
Planungshinweis:
Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe: Nenntiefe + 36 mm
Knicklänge: ausgelegt auf 600 mm, größere Knicklängen auf Anfrage lieferbar
Warum sind Regale mit Längenriegel beidseitig nutzbar?
Regale, die mit Längenriegeln ausgesteift werden, können von vorne und hinten bedient werden, die Kreuzstrebe hierbei entfällt. Somit ist die Lagerware
in besonders tiefen Regalen leichter zugänglich. INFO: Regale bis 2.000 mm Höhe werden mit 2 Paar Längenriegeln ausgesteift. Regale bis 3.000 mm
erhalten 3 Paar Längenriegel.


Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last.



Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last

AR, Steckregal MULTIpl150 2000x750x300mm, 5 FB
Artikel Anfragen
Steckregalsysteme mit Längenriegel, Fachlast 150 kg, RAL 7035 lichtgrau

Fachbodenregal für Werkstatt, Lager und Magazin
Die Bestückung und Entnahme der Lagerware ist beidseitig möglich.
Geeignet zum Bau mehrstöckiger Regalanlagen.
Aussteifung durch Längenriegel
Erhöhung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich.
Vielfältiges Zubehör, auch zur nachträglichen Ergänzung.
Alle Fachböden MultiPlus mit Systemlochung
Optimale Anpassung an Ihr Lagergut durch Verstellbarkeit der Fachböden im Raster von 25 mm.
Montagefreundlich, durch einfaches Stecken der Fachböden.
Sicherheit
Regale mit einem Höhen/Tiefen- Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.
Beispiel: ein Regal mit einer Tiefe von 300 mm und einer Höhe von 2.000 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden
Planungshinweis:
Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe: Nenntiefe + 36 mm
Knicklänge: ausgelegt auf 600 mm, größere Knicklängen auf Anfrage lieferbar
Warum sind Regale mit Längenriegel beidseitig nutzbar?
Regale, die mit Längenriegeln ausgesteift werden, können von vorne und hinten bedient werden, die Kreuzstrebe hierbei entfällt. Somit ist die Lagerware
in besonders tiefen Regalen leichter zugänglich. INFO: Regale bis 2.000 mm Höhe werden mit 2 Paar Längenriegeln ausgesteift. Regale bis 3.000 mm
erhalten 3 Paar Längenriegel.


Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last.



Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last

AR, Steckregal MULTIpl150 2000x750x300mm, 5 FB
Artikel Anfragen
Steckregalsysteme mit Längenriegel, Fachlast 150 kg, verzinkt

Fachbodenregal für Werkstatt, Lager und Magazin
Die Bestückung und Entnahme der Lagerware ist beidseitig möglich.
Geeignet zum Bau mehrstöckiger Regalanlagen.
Aussteifung durch Längenriegel
Erhöhung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich.
Vielfältiges Zubehör, auch zur nachträglichen Ergänzung.
Alle Fachböden MultiPlus mit Systemlochung
Optimale Anpassung an Ihr Lagergut durch Verstellbarkeit der Fachböden im Raster von 25 mm.
Montagefreundlich, durch einfaches Stecken der Fachböden.
Sicherheit
Regale mit einem Höhen/Tiefen- Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.
Beispiel: ein Regal mit einer Tiefe von 300 mm und einer Höhe von 2.000 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden
Planungshinweis:
Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe: Nenntiefe + 36 mm
Knicklänge: ausgelegt auf 600 mm, größere Knicklängen auf Anfrage lieferbar
Warum sind Regale mit Längenriegel beidseitig nutzbar?
Regale, die mit Längenriegeln ausgesteift werden, können von vorne und hinten bedient werden, die Kreuzstrebe hierbei entfällt. Somit ist die Lagerware
in besonders tiefen Regalen leichter zugänglich. INFO: Regale bis 2.000 mm Höhe werden mit 2 Paar Längenriegeln ausgesteift. Regale bis 3.000 mm
erhalten 3 Paar Längenriegel.


Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last.



Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last

AR, Steckregal MULTIpl150 2000x750x400mm, 5 FB
Artikel Anfragen
Steckregalsysteme mit Längenriegel, Fachlast 150 kg, RAL 7035 lichtgrau

Fachbodenregal für Werkstatt, Lager und Magazin
Die Bestückung und Entnahme der Lagerware ist beidseitig möglich.
Geeignet zum Bau mehrstöckiger Regalanlagen.
Aussteifung durch Längenriegel
Erhöhung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich.
Vielfältiges Zubehör, auch zur nachträglichen Ergänzung.
Alle Fachböden MultiPlus mit Systemlochung
Optimale Anpassung an Ihr Lagergut durch Verstellbarkeit der Fachböden im Raster von 25 mm.
Montagefreundlich, durch einfaches Stecken der Fachböden.
Sicherheit
Regale mit einem Höhen/Tiefen- Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.
Beispiel: ein Regal mit einer Tiefe von 300 mm und einer Höhe von 2.000 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden
Planungshinweis:
Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe: Nenntiefe + 36 mm
Knicklänge: ausgelegt auf 600 mm, größere Knicklängen auf Anfrage lieferbar
Warum sind Regale mit Längenriegel beidseitig nutzbar?
Regale, die mit Längenriegeln ausgesteift werden, können von vorne und hinten bedient werden, die Kreuzstrebe hierbei entfällt. Somit ist die Lagerware
in besonders tiefen Regalen leichter zugänglich. INFO: Regale bis 2.000 mm Höhe werden mit 2 Paar Längenriegeln ausgesteift. Regale bis 3.000 mm
erhalten 3 Paar Längenriegel.


Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last.



Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last

AR, Steckregal MULTIpl150 2000x750x400mm, 5 FB
Artikel Anfragen
Steckregalsysteme mit Längenriegel, Fachlast 150 kg, verzinkt

Fachbodenregal für Werkstatt, Lager und Magazin
Die Bestückung und Entnahme der Lagerware ist beidseitig möglich.
Geeignet zum Bau mehrstöckiger Regalanlagen.
Aussteifung durch Längenriegel
Erhöhung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich.
Vielfältiges Zubehör, auch zur nachträglichen Ergänzung.
Alle Fachböden MultiPlus mit Systemlochung
Optimale Anpassung an Ihr Lagergut durch Verstellbarkeit der Fachböden im Raster von 25 mm.
Montagefreundlich, durch einfaches Stecken der Fachböden.
Sicherheit
Regale mit einem Höhen/Tiefen- Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.
Beispiel: ein Regal mit einer Tiefe von 300 mm und einer Höhe von 2.000 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden
Planungshinweis:
Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe: Nenntiefe + 36 mm
Knicklänge: ausgelegt auf 600 mm, größere Knicklängen auf Anfrage lieferbar
Warum sind Regale mit Längenriegel beidseitig nutzbar?
Regale, die mit Längenriegeln ausgesteift werden, können von vorne und hinten bedient werden, die Kreuzstrebe hierbei entfällt. Somit ist die Lagerware
in besonders tiefen Regalen leichter zugänglich. INFO: Regale bis 2.000 mm Höhe werden mit 2 Paar Längenriegeln ausgesteift. Regale bis 3.000 mm
erhalten 3 Paar Längenriegel.


Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last.



Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last

AR, Steckregal MULTIpl150 2000x750x500mm, 5 FB
Artikel Anfragen
Steckregalsysteme mit Längenriegel, Fachlast 150 kg, RAL 7035 lichtgrau

Fachbodenregal für Werkstatt, Lager und Magazin
Die Bestückung und Entnahme der Lagerware ist beidseitig möglich.
Geeignet zum Bau mehrstöckiger Regalanlagen.
Aussteifung durch Längenriegel
Erhöhung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich.
Vielfältiges Zubehör, auch zur nachträglichen Ergänzung.
Alle Fachböden MultiPlus mit Systemlochung
Optimale Anpassung an Ihr Lagergut durch Verstellbarkeit der Fachböden im Raster von 25 mm.
Montagefreundlich, durch einfaches Stecken der Fachböden.
Sicherheit
Regale mit einem Höhen/Tiefen- Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.
Beispiel: ein Regal mit einer Tiefe von 300 mm und einer Höhe von 2.000 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden
Planungshinweis:
Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe: Nenntiefe + 36 mm
Knicklänge: ausgelegt auf 600 mm, größere Knicklängen auf Anfrage lieferbar
Warum sind Regale mit Längenriegel beidseitig nutzbar?
Regale, die mit Längenriegeln ausgesteift werden, können von vorne und hinten bedient werden, die Kreuzstrebe hierbei entfällt. Somit ist die Lagerware
in besonders tiefen Regalen leichter zugänglich. INFO: Regale bis 2.000 mm Höhe werden mit 2 Paar Längenriegeln ausgesteift. Regale bis 3.000 mm
erhalten 3 Paar Längenriegel.


Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last.



Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last

AR, Steckregal MULTIpl150 2000x750x500mm, 5 FB
Artikel Anfragen
Steckregalsysteme mit Längenriegel, Fachlast 150 kg, verzinkt

Fachbodenregal für Werkstatt, Lager und Magazin
Die Bestückung und Entnahme der Lagerware ist beidseitig möglich.
Geeignet zum Bau mehrstöckiger Regalanlagen.
Aussteifung durch Längenriegel
Erhöhung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich.
Vielfältiges Zubehör, auch zur nachträglichen Ergänzung.
Alle Fachböden MultiPlus mit Systemlochung
Optimale Anpassung an Ihr Lagergut durch Verstellbarkeit der Fachböden im Raster von 25 mm.
Montagefreundlich, durch einfaches Stecken der Fachböden.
Sicherheit
Regale mit einem Höhen/Tiefen- Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.
Beispiel: ein Regal mit einer Tiefe von 300 mm und einer Höhe von 2.000 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden
Planungshinweis:
Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe: Nenntiefe + 36 mm
Knicklänge: ausgelegt auf 600 mm, größere Knicklängen auf Anfrage lieferbar
Warum sind Regale mit Längenriegel beidseitig nutzbar?
Regale, die mit Längenriegeln ausgesteift werden, können von vorne und hinten bedient werden, die Kreuzstrebe hierbei entfällt. Somit ist die Lagerware
in besonders tiefen Regalen leichter zugänglich. INFO: Regale bis 2.000 mm Höhe werden mit 2 Paar Längenriegeln ausgesteift. Regale bis 3.000 mm
erhalten 3 Paar Längenriegel.


Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last.



Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last

AR, Steckregal MULTIpl150 2000x750x600mm, 5 FB
Artikel Anfragen
Steckregalsysteme mit Längenriegel, Fachlast 150 kg, RAL 7035 lichtgrau

Fachbodenregal für Werkstatt, Lager und Magazin
Die Bestückung und Entnahme der Lagerware ist beidseitig möglich.
Geeignet zum Bau mehrstöckiger Regalanlagen.
Aussteifung durch Längenriegel
Erhöhung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich.
Vielfältiges Zubehör, auch zur nachträglichen Ergänzung.
Alle Fachböden MultiPlus mit Systemlochung
Optimale Anpassung an Ihr Lagergut durch Verstellbarkeit der Fachböden im Raster von 25 mm.
Montagefreundlich, durch einfaches Stecken der Fachböden.
Sicherheit
Regale mit einem Höhen/Tiefen- Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.
Beispiel: ein Regal mit einer Tiefe von 300 mm und einer Höhe von 2.000 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden
Planungshinweis:
Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe: Nenntiefe + 36 mm
Knicklänge: ausgelegt auf 600 mm, größere Knicklängen auf Anfrage lieferbar
Warum sind Regale mit Längenriegel beidseitig nutzbar?
Regale, die mit Längenriegeln ausgesteift werden, können von vorne und hinten bedient werden, die Kreuzstrebe hierbei entfällt. Somit ist die Lagerware
in besonders tiefen Regalen leichter zugänglich. INFO: Regale bis 2.000 mm Höhe werden mit 2 Paar Längenriegeln ausgesteift. Regale bis 3.000 mm
erhalten 3 Paar Längenriegel.


Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last.



Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last

AR, Steckregal MULTIpl150 2000x750x600mm, 5 FB
Artikel Anfragen
Steckregalsysteme mit Längenriegel, Fachlast 150 kg, verzinkt

Fachbodenregal für Werkstatt, Lager und Magazin
Die Bestückung und Entnahme der Lagerware ist beidseitig möglich.
Geeignet zum Bau mehrstöckiger Regalanlagen.
Aussteifung durch Längenriegel
Erhöhung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich.
Vielfältiges Zubehör, auch zur nachträglichen Ergänzung.
Alle Fachböden MultiPlus mit Systemlochung
Optimale Anpassung an Ihr Lagergut durch Verstellbarkeit der Fachböden im Raster von 25 mm.
Montagefreundlich, durch einfaches Stecken der Fachböden.
Sicherheit
Regale mit einem Höhen/Tiefen- Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.
Beispiel: ein Regal mit einer Tiefe von 300 mm und einer Höhe von 2.000 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden
Planungshinweis:
Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe: Nenntiefe + 36 mm
Knicklänge: ausgelegt auf 600 mm, größere Knicklängen auf Anfrage lieferbar
Warum sind Regale mit Längenriegel beidseitig nutzbar?
Regale, die mit Längenriegeln ausgesteift werden, können von vorne und hinten bedient werden, die Kreuzstrebe hierbei entfällt. Somit ist die Lagerware
in besonders tiefen Regalen leichter zugänglich. INFO: Regale bis 2.000 mm Höhe werden mit 2 Paar Längenriegeln ausgesteift. Regale bis 3.000 mm
erhalten 3 Paar Längenriegel.


Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last.



Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last

AR, Steckregal MULTIpl150 2000x750x800mm, 5 FB
Artikel Anfragen
Steckregalsysteme mit Längenriegel, Fachlast 150 kg, RAL 7035 lichtgrau

Fachbodenregal für Werkstatt, Lager und Magazin
Die Bestückung und Entnahme der Lagerware ist beidseitig möglich.
Geeignet zum Bau mehrstöckiger Regalanlagen.
Aussteifung durch Längenriegel
Erhöhung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich.
Vielfältiges Zubehör, auch zur nachträglichen Ergänzung.
Alle Fachböden MultiPlus mit Systemlochung
Optimale Anpassung an Ihr Lagergut durch Verstellbarkeit der Fachböden im Raster von 25 mm.
Montagefreundlich, durch einfaches Stecken der Fachböden.
Sicherheit
Regale mit einem Höhen/Tiefen- Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.
Beispiel: ein Regal mit einer Tiefe von 300 mm und einer Höhe von 2.000 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden
Planungshinweis:
Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe: Nenntiefe + 36 mm
Knicklänge: ausgelegt auf 600 mm, größere Knicklängen auf Anfrage lieferbar
Warum sind Regale mit Längenriegel beidseitig nutzbar?
Regale, die mit Längenriegeln ausgesteift werden, können von vorne und hinten bedient werden, die Kreuzstrebe hierbei entfällt. Somit ist die Lagerware
in besonders tiefen Regalen leichter zugänglich. INFO: Regale bis 2.000 mm Höhe werden mit 2 Paar Längenriegeln ausgesteift. Regale bis 3.000 mm
erhalten 3 Paar Längenriegel.


Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last.



Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last

AR, Steckregal MULTIpl150 2000x750x800mm, 5 FB
Artikel Anfragen
Steckregalsysteme mit Längenriegel, Fachlast 150 kg, verzinkt

Fachbodenregal für Werkstatt, Lager und Magazin
Die Bestückung und Entnahme der Lagerware ist beidseitig möglich.
Geeignet zum Bau mehrstöckiger Regalanlagen.
Aussteifung durch Längenriegel
Erhöhung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich.
Vielfältiges Zubehör, auch zur nachträglichen Ergänzung.
Alle Fachböden MultiPlus mit Systemlochung
Optimale Anpassung an Ihr Lagergut durch Verstellbarkeit der Fachböden im Raster von 25 mm.
Montagefreundlich, durch einfaches Stecken der Fachböden.
Sicherheit
Regale mit einem Höhen/Tiefen- Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.
Beispiel: ein Regal mit einer Tiefe von 300 mm und einer Höhe von 2.000 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden
Planungshinweis:
Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe: Nenntiefe + 36 mm
Knicklänge: ausgelegt auf 600 mm, größere Knicklängen auf Anfrage lieferbar
Warum sind Regale mit Längenriegel beidseitig nutzbar?
Regale, die mit Längenriegeln ausgesteift werden, können von vorne und hinten bedient werden, die Kreuzstrebe hierbei entfällt. Somit ist die Lagerware
in besonders tiefen Regalen leichter zugänglich. INFO: Regale bis 2.000 mm Höhe werden mit 2 Paar Längenriegeln ausgesteift. Regale bis 3.000 mm
erhalten 3 Paar Längenriegel.


Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last.



Tragkraft je Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last

AR, Steckregal MULTIpl150 2000x1000x300mm, 5 FB
Artikel Anfragen


*Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.



Datenschutz