ZerspanungGewindewerkzeugeHandgewindebohrer
FILTER EINBLENDEN

Gewindeschneidwerkzeug-Satz M 3-M 12 in Metallkassette

Satz bestehend aus #SAPB2402269#, #SAP2402283#, #SAP2402303#.



Satzinhalt:
7 Stück Gewindebohrersätze 3-teilig DIN 352
M3; 4; 5; 6; 8; 10; 12

Einschnittgew.B. D352 HSSM3-12 Stz FORMAT
Artikel Anfragen
Einschnittgewindebohrer-Bit 1/4" DIN 3126 C 6,3

Anwendung: Zum Schneiden von metrischen ISO-Gewinden nach DIN 13. Für den Einsatz auf Akku-Bohrschraubern (min. 7,5 V), Handbohrmaschinen mit Rechts- und Linkslauf und stationäre Bohrmaschienen sowie zum Schneiden von Hand in Stählen bis 850 N/mm² geeignet, bedingt auch für Aluminiumlegierungen.

Hinweis: Schneidöl verwenden.


Einschnittgewindebohrer-Bits M3 HSSG DIN 352 Völkel
Artikel Anfragen
Einschnittgewindebohrer-Bit-Satz 1/4" DIN 3126 C 6,3

Ausführung: Lieferung in Kunststoffbox.

Anwendung: Zum Schneiden von metrischen ISO-Gewinden nach DIN 13. Für den Einsatz auf Akku-Bohrschraubern (min. 7,5 V), Handbohrmaschinen mit Rechts- und Linkslauf und stationäre Bohrmaschienen sowie zum Schneiden von Hand in Stählen bis 850 N/mm² geeignet, bedingt auch für Aluminiumlegierungen.

Hinweis: Schneidöl verwenden.
Satzinhalt:
6 Gewindebohrer-Bits, M3; 4; 5; 6; 8; 10 mm

Einschnittgewindebohrer-Bits M3-M10 HSSG DIN 352 Völkel
Artikel Anfragen
Einschnittgewindebohrer-Satz M3–M12

Satz bestehend aus #SAPB2402269#, #SAP2402283#, #SAP2402303#.



Satzinhalt:
Je 2 Stück Einschnittgewindebohrer, DIN 352 M3; 4; 5; 6; 8; 10; 12
1 Stück Windeisen, verstellbar, DIN 1814, Größe 1 1/2
1 Stück Werkzeughalter Größe 1

Einschnittgewindebohrer-Satz M3-12 Format
Artikel Anfragen
Gewinde-Reparatur-Satz, V-COIL

Bohren: Beschädigtes Gewinde mit normalen Spiralbohrern aufbohren. Bei Zündkerzengewinden ist kein Aufbohren erforderlich, hier ist das kombinierte Bohr- und Schneidwerkzeug zu verwenden. Bitte beachten Sie, dass bei Gewindeformern größere Bohrungen erforderlich sind.

Kontrolle: Gewindebohrer und Gewindebolzen auf gleiches Gewinde und Steigung prüfen.

Gewinde: Mit den speziellen V-COIL-Gewindebohrern das Aufnahmegewinde in das aufgebohrte Loch schneiden. Die Verwendung von Schneidöl ist zu empfehlen.

Gewindeeinsatz einbauen: Den Einsatz auf das Werkzeug setzen und darauf achten, dass der Mitnehmerzapfen in der Nutöffnung sitzt, und dann mit dem Stellring richtig einstellen. Danach unter leichtem Druck den Gewindeeinsatz in Gewinderichtung eindrehen.

Nicht gegen die Laufrichtung drehen, der Zapfen kann abbrechen.

Zapfenbrechen: Nach dem Einbau das Eindrehwerkzeug herausnehmen und den Mitnehmerzapfen mit dem Zapfenbrecher entfernen. Bei größeren Abmessungen und beim Zündkerzengewinde ist der Zapfen mit einer Spitzzange herauszunehmen. Nach Beendigung dieser Arbeitsvorgänge ist durch die engen und exakten Toleranzen sowie die Formung des Federgewindes ein Gewinde entstanden, welches oft besser und stärker ist als das ursprüngliche Gewinde.

Anwendung: Gewindepanzerung von Werkstoffen mit geringer Scherfestigkeit, z. B. Aluminium- und Magnesium-Legierungen, im Maschinenbau, in der Kfz-, Elektro- und Medizin-Technik sowie in der Luft- und Raumfahrt. Gewindereparatur beschädigter oder abgenutzter Gewinde. Ausschussrückgewinnung.
Satzinhalt:
1 Gewindebohrer M2;
1 Spiralbohrer 2,1 mm;
1 Handeinbauwerkzeug mit Feststellring Nr. 2;
1 Zapfenbrecher Nr. 2;
20 Gewindeeinsätze 1,5 x D
Lieferung in Kunststoffkassette

Gewinde-Reparatur-Satz M2 V-Coil
Artikel Anfragen
Gewinde-Reparatur-Sortiment, V-COIL

Bohren: Das beschädigte Gewinde mit normalen Spiralbohrern aufbohren. Bei Zündkerzengewinden ist kein Aufbohren erforderlich, hier ist das kombinierte Bohr- und Schneidwerkzeug zu verwenden. Bitte beachten Sie, dass bei Gewindeformern größere Bohrungen erforderlich sind.

Kontrolle: Gewindebohrer und Gewindebolzen auf gleiches Gewinde und Steigung prüfen.

Gewinde: Mit den speziellen V-COIL-Gewindebohrern das Aufnahmegewinde in das aufgebohrte Loch schneiden. Die Verwendung von Schneidöl ist zu empfehlen.

Gewindeeinsatz einbauen: Den Einsatz auf das Werkzeug setzen und darauf achten, dass der Mitnehmerzapfen in der Nutöffnung sitzt, und dann mit dem Stellring richtig einstellen. Danach unter leichtem Druck den Gewindeeinsatz in Gewinderichtung eindrehen.
Nicht gegen die Laufrichtung drehen, der Zapfen kann abbrechen.

Zapfenbrechen: Nach dem Einbau das Eindrehwerkzeug herausnehmen und den Mitnehmerzapfen mit dem Zapfenbrecher entfernen. Bei größeren Abmessungen und beim Zündkerzengewinde ist der Zapfen mit einer Spitzzange herauszunehmen. Nach Beendigung dieser Arbeitsvorgänge ist durch die engen und exakten Toleranzen sowie die Formung des Federgewindes ein Gewinde entstanden, welches oft besser und stärker ist als das ursprüngliche Gewinde.

Anwendung: Gewindepanzerung von Werkstoffen mit geringer Scherfestigkeit, z. B. Aluminium- und Magnesium-Legierungen, im Maschinenbau, in der Kfz-, Elektro- und Medizin-Technik sowie in der Luft- und Raumfahrt. Gewindereparatur beschädigter oder abgenutzter Gewinde. Ausschussrückgewinnung.

Lieferung: In Kunststoffkassette, Gewindeausdreher, Spiralbohrer in Kernlochmaßen, Gewindebohrer und Gewindeeinsätze (1,5 x D).


Gewinde-Reparatur-Satz M5-M12 V-Coil
Artikel Anfragen
Gewinde-Reparatur-Satz, V-COIL rapid

Bohren: Beschädigtes Gewinde mit den V-COIL rapid-Spiralbohrern aufbohren.

Kontrolle: Gewindebohrer und Gewindebolzen auf gleiches Gewinde und Steigung prüfen.

Gewinde: Mit den speziellen V-COIL-Gewindebohrern das Aufnahmegewinde in das aufgebohrte Loch schneiden. Die Verwendung von Schneidöl ist zu empfehlen.

Gewindeeinsatz einbauen: Den Einsatz auf das Einbauwerkzeug setzen und aufdrehen. Danach unter leichtem Druck den Gewindeeinsatz eindrehen.

Zapfenbrechen: Nach dem Einbau das Eindrehwerkzeug mit dem Linkslauf des Akkuschraubers herausdrehen und den Mitnehmerzapfen mit dem Zapfenbrecher entfernen.

Nach Beendigung dieser Arbeitsvorgänge ist durch die engen und exakten Toleranzen sowie die Formung des Federgewindes ein Gewinde entstanden, welches oft besser und stärker ist als das ursprüngliche Gewinde.

Anwendung: Gewindepanzerung von Werkstoffen mit geringer Scherfestigkeit, z. B. Aluminium- und Magnesium-Legierungen, im Maschinenbau, in der Kfz-, Elektro- und Medizin-Technik sowie in der Luft- und Raumfahrt. Gewindereparatur beschädigter oder abgenutzter Gewinde. Ausschussrückgewinnung.

Lieferung: In Kunststoffkassette, Gewindebohrer, Spiralbohrer in Kernlochmaßen, Einbauwerkzeug, Zapfenbrecher jeweils mit 1/4"-Sechskantaufnahme, einem Universalhalter mit Schnellwechselfutter und Gewindeeinsätzen.


Satzinhalt:
1 Gewindebohrer M3;
1 Spiralbohrer 3,2 mm;
1 Einbauwerkzeug mit 1/4"-Sechskantaufnahme;
1 Zapfenbrecher;
1 Universalhalter;
10 Gewindeeinsätze 1,5 x D

Gewinde-Reparatur-Satz rapid M3x0,5 - 1D V-Coil
Artikel Anfragen
Gewinde-Reparatur-Satz, V-COIL rapid

Bohren: Beschädigtes Gewinde mit den V-COIL rapid-Spiralbohrern aufbohren.

Kontrolle: Gewindebohrer und Gewindebolzen auf gleiches Gewinde und Steigung prüfen.

Gewinde: Mit den speziellen V-COIL-Gewindebohrern das Aufnahmegewinde in das aufgebohrte Loch schneiden. Die Verwendung von Schneidöl ist zu empfehlen.

Gewindeeinsatz einbauen: Den Einsatz auf das Einbauwerkzeug setzen und aufdrehen. Danach unter leichtem Druck den Gewindeeinsatz eindrehen.

Zapfenbrechen: Nach dem Einbau das Eindrehwerkzeug mit dem Linkslauf des Akkuschraubers herausdrehen und den Mitnehmerzapfen mit dem Zapfenbrecher entfernen.

Nach Beendigung dieser Arbeitsvorgänge ist durch die engen und exakten Toleranzen sowie die Formung des Federgewindes ein Gewinde entstanden, welches oft besser und stärker ist als das ursprüngliche Gewinde.


Anwendung: Gewindepanzerung von Werkstoffen mit geringer Scherfestigkeit, z. B. Aluminium- und Magnesium-Legierungen, im Maschinenbau, in der Kfz-, Elektro- und Medizin-Technik sowie in der Luft- und Raumfahrt. Gewindereparatur beschädigter oder abgenutzter Gewinde. Ausschussrückgewinnung.

Lieferung: In Kunststoffkassette, Gewindebohrer, Spiralbohrer in Kernlochmaßen, Einbauwerkzeug, Zapfenbrecher jeweils mit 1/4"-Sechskantaufnahme, einem Universalhalter mit Schnellwechselfutter und Gewindeeinsätzen (1,5 x D).


Gewinde-Reparatur-Set rapid M5-M12 V-Coil
Artikel Anfragen
Gewindeschneidwerkzeug-Sortiment, HSS-E

Ausführung: Lieferung in sehr robuster, qualitativ hochwertiger Kunststoffkassette mit herausnehmbaren Schaumstoff-Inlays zur Ablage in Regal-Werkstattwagen-Systeme.

Satzinhalt:
7 Stück Handgewindebohrersätze 3-teilig, DIN 352
M 3; 4; 5; 6; 8; 10; 12;
7 Stück Maschinengewindebohrer, DIN 371/376
M 3; 4; 5; 6; 8; 10; 12;
7 Stück Spiralbohrer, DIN 338
Ø 2,5; 3,3; 4,2; 5,0; 6,8; 8,5; 10,2 mm
7 Stück Schneideisen, DIN EN 22568
M 3; 4; 5; 6; 8; 10; 12;
7 Stück Führungen
M 3; 4; 5; 6; 8; 10; 12;
5 Stück Schneideisenhalter, DIN 225,
20 x 5; 20 x 7; 25 x 9; 30 x 11; 38 x 14 mm
2 Windeisen, verstellbar, DIN 1814, Größe 1;2
1 Stück Handentgrater Ø 12,4 mm
1 Stück Werkzeughalter Gr. 2
1 Bohrpaste 20 g
1 Stück Gewindelehre Standard
1 Stück Schraubendreher Standard
1 Handbuch Gewindeschneiden

Gewinde-Sortiment HSS-E M3-12 61tlg. Exact
Artikel Anfragen
Gewindeschneidwerkzeug-Sortiment, HSS

Ausführung: Lieferung in sehr robuster, qualitativ hochwertiger Kunststoffkassette mit herausnehmbaren Schaumstoff-Inlays zur Ablage in Regal-Werkstattwagen-Systeme.

Satzinhalt:
7 Stück Handgewindebohrersätze 3-teilig, DIN 352, M3; 4; 5; 6; 8; 10; 12
7 Stück Maschinengewindebohrer, DIN 371/376, M3; 4; 5; 6; 8; 10; 12
7 Stück Spiralbohrer, DIN 338, Ø 2,5; 3,3; 4,2; 5,0; 6,8; 8,5; 10,2 mm
7 Stück Schneideisen, DIN EN 22568, M3; 4; 5; 6; 8; 10; 12
7 Stück Führungen M3; 4; 5; 6; 8; 10; 12
5 Stück Schneideisenhalter, DIN 225, 20 x 5; 20 x 7; 25 x 9; 30 x 11; 38 x 14 mm
2 Stück Windeisen, verstellbar, DIN 1814, Größe 1; 2
1 Stück Handentgrater Ø 12,4 mm
1 Stück Werkzeughalter Gr. 2
1 Bohrpaste 20 g
1 Stück Gewindelehre Standard
1 Stück Schraubendreher Standard
1 Handbuch Gewindeschneiden

Gewinde-Sortiment HSS M3-12 61tlg. Exact
Artikel Anfragen
Gewindebohrer-Satz HexTap

Ausführung: Lieferung im Holzkasten.

Anwendung: Für allgemeinen Einsatz in gut zerspanbaren Werkstoffen bis 900 N/mm². Für unlegierte und niedriglegierte Stähle, Durchgangs- und Sacklöcher. Der Gewindebohrer ist für den Handeinsatz ausgelegt.


Gewindebohrer-Satz M3-M20 Völkel
Artikel Anfragen
Gewindeschneid-Sortiment HexTap

Ausführung: Lieferung im Holzkasten.

Anwendung: Für allgemeinen Einsatz in gut zerspanbaren Werkstoffen bis 900 N/mm². Für unlegierte und niedriglegierte Stähle, Durchgangs- und Sacklöcher. Der Gewindebohrer und die Sechskant-Schneidmuttern sind für den Handeinsatz ausgelegt.


Gewindebohrer-Sortiment M3-M20 Völkel
Artikel Anfragen


*Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.



Datenschutz